HEIDENHAIN Spezialkurs TNC Werkstücke einrichten und vermessen mit Tastsystem

nach Vereinbarung

Dauer: 3 Tage

Ort: Zwickau und Chemnitz

1.140,00 Euro

pro Teilnehmer
zzgl. ges. MwSt.

Zielgruppe

Programmierer und Bediener von CNC-Fräsmaschinen, CNC-Ausbilder

Ziele

Die Schulungsteilnehmer können die Tastsystemzyklen im manuellen und automatischen Betrieb anwenden und die Messwerte protokollieren.

Inhalt

Bevor mit Tastsystemzyklen gearbeitet wird

  • Einstellen der Maschinenparameter
  • Zentrieren des Tastsystems

Tastsystemzyklen in den Betriebsarten Manueller Betrieb und Elektronisches Handrad

  • Kalibrierung des Tastsystems
  • Kompensation der Werkstückschieflage
  • Setzen des Werkstückbezugspunkts
  • Editieren der Preset-Tabelle

Tastsystemzyklen zur automatischen Werkstückkontrolle

  • Automatische Vermessung der Werkstückschieflage
  • Automatisches Bezugspunktsetzen
  • Automatische Werkzeugkontrolle
  • Erstellung von frei definierbaren Tabellen
  • Winkelbestimmung in einer geschwenkten Ebene

KinematicsOpt

  • Prüfen und Optimieren der Maschinenkinematik

Methoden

  • Frontalunterricht
  • Gruppen und Einzelarbeit, Übung
 

ID

WB-CNC-006-18

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahme an einem Basiskurs oder Kenntnisse in der Programmierung und Bedienung von TNC-Steuerungen, die dem Basiskurs entsprechen

Abschluss

HEIDENHAIN-Zertifikat

Kontakt

Matthias Roth

0375-27026-42
0375-27026-80

Helger Füllgrabe

0371-274-1073
0371-274-2138

Anfrage

Mit Absenden dieses Formulars stellen Sie lediglich eine Anfrage. Ein Vertrag kommt nicht zustande. Wir melden uns bei Ihnen.

Kursanfrage Detail

erste Seite
Datenschutz*

Felder mit Stern (*) bzw. blauer Hinterlegung sind Pflichtfelder.