Produktsicherheit und -haftung, PSB in Deutsch

19.11.2019

Dauer: 1 Tag

Ort: Zwickau bzw. nach Absprache

5.250,00 Euro

zzgl. ges. MwSt.
zzgl. der erforderlichen Fahrt- und Übernachtungskosten des Trainers
Gruppenpreis

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die in der Lieferkette des Volkswagen Konzerns für die Überwachung und Lenkung von Produkten mit besonderen Merkmalen verantwortlich sind.

Ziele

Die TeilnehmerInnen kennen

  • die Anforderungen des Volkswagen Konzerns bezüglich der Formel
    Q-konkret, Formel
    Q-Fähigkeit und Formel
    Q-Neuteile integral
  • die gesetzlichen und Volkswagen spezifischen Forderungen zu Produktsicherheit und -haftung sowie die Aufgaben des Produktsicherheitsbeauftragten (PSB).

Inhalt

  • Bezug zu Vorgaben aus den Formel Q Richtlinien Aktuelle Gesetzestexte Produktsicherheitsgesetz, Produkthaftungsgesetz
  • Bezug zu weiteren Gesetzen (Strafrecht, BGB)
  • Erläutern von Zusammenhängen
  • Praxisbeispiele zu Gerichtsurteilen
 

ID

B-QP-004-19

Teilnahmevoraussetzungen

max. 12 Teilnehmer (Gruppenseminar für Firmen - keine Einzelteilnehmerschulung)

Abschluss

Zertifikat der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH sowie Schulungsnachweis TÜV Süd

Kontakt

Benny Behr

0375-27026-54
0375-27026-80

Birgit Leonhardt

0375-27026-54

Kornelia Zeus

0375-26026-54

Anfrage

Mit Absenden dieses Formulars stellen Sie lediglich eine Anfrage. Ein Vertrag kommt nicht zustande. Wir melden uns bei Ihnen.

Kursanfrage Detail

erste Seite
Datenschutz*

Felder mit Stern (*) bzw. blauer Hinterlegung sind Pflichtfelder.