CNC-Fachkraft (HWK)

Beginn: Flexibler Einstieg

Dauer: 3-11 Monate je nach Vorkenntnissen (modularer Aufbau)

Ort: Volkswagen Bildungsinstitut GmbH (Zwickau)

Inhalt

1. Programmieren und Bedienen moderner CNC-Drehmaschinen

  • Programmieren nach DIN 66025
  • Programmieren der Dreh- und Frässteuerung Sinumerik 840 D solution line (HMI) Operate
  • Maschinenpraktikum an der Drehmaschine an einer DMG CTX alpha 500 mit angetriebenen Werkzeugen, Y-Achse und C-Achse, sowie einer Weiler DZ 32 mit angetriebenen Werkzeugen und C-Achse

(Dauer: bis 60 Unterrichtstage = 3 Monate)

2. Programmieren und Bedienen moderner 4-Achs- und 5-Achs-Fräsmaschinen

  • Programmieren nach DIN 66025
  • Programmieren der Frässteuerung HEIDENHAIN iTNC 530
  • Maschinenpraktikum an einer 5-Achs-Fräsmaschine DMG DMU 50 und einer 4-Achs-Fräsmaschine Bridgeport VMC 600

(Dauer: bis 80 Unterrichtstage = 4 Monate)

3. Prüfungsvorbereitung und Handwerkskammerprüfung (HWK)

4. Praktikum

Dauer: 20 Arbeitstage = 1 Monat

 

ID

AZAV-WB-001-16

Teilnahmevoraussetzungen

Hauptschulabschluss, abgeschlossene Berufsausbildung im Metallbereich oder mehrjährige Berufserfahrung

Abschluss

CNC-Fachkraft (HWK)

Kontakt

Helger Füllgrabe

0371-274-1073
0371-274-2138

Annett Klimke

0375-27026-44
0375-27026-81

Download

Nehmen Sie Kontakt auf:

Annett Klimke

Annett Klimke

Agentur für Arbeit / Jobcenter
Zuständig für die Region Zwickau

0375-27026-44
0375-27026-81
Helger Füllgrabe

Helger Füllgrabe

Vertrieb
Zuständig für die Region Chemnitz

0371-274-1073
0371-274-2138