Interessierte Schüler können in künftige Arbeitswelt schnuppern

In der ersten Sommerferienwoche bietet das Bildungsinstitut interessierten Jugendlichen aus der Chemnitzer Region noch freie Plätze, um herzufinden, wie gut sie für eine gewerblich-technische Ausbildung bzw. ein Studium geeignet sind.

Ziel der Schnupperkurse ist, die Neugierde der Jugendlichen für Technik zu wecken, ihnen die Chance zu geben, eigene Fähigkeiten zu entdecken und somit Hilfe bei der beruflichen Orientierung anzubieten. „Mit diesem Projekt ermutigen wir Schülerinnen und Schüler, nicht nur attraktive gewerblich-technische Berufe bei Volkswagen hier in Sachsen kennenzulernen, sondern sich vor allem praktisch auszuprobieren, ohne dass dabei der Spaß auf der Strecke bleibt.“, betont Dr. Holger Naduschewski, Geschäftsführer des Volkswagen Bildungsinstituts.

Während der fünf Tage lernen die Jugendlichen die technischen Raffinessen der neusten Motorentechnik kennen. Im Bereich Metall-/Elektrotechnik werden nicht nur elektrotechnische Grundlagen vermittelt, sondern Übungen zur Verdrahtungs- und Anschlusstechnik sowie Löt- und Messübungen durchgeführt und geprüft.

Ein besonderer Höhepunkt für alle Beteiligten ist die Betriebsbesichtigung des Motorenwerkes in Chemnitz. Während der geführten Rundgänge erfahren die Jugendlichen, wie spätere berufliche Perspektiven und Einsatzmöglichkeiten in den jeweiligen Ausbildungsberufen aussehen können. Zusätzlich zum praktischen Arbeiten erhalten die Schülerinnen und Schüler aktuelle Informationen zum regionalen Ausbildungsmarkt, über Erwartungen von Ausbildungsbetrieben an künftige Azubis und Tipps rund um die Bewerbung.

Technikbegeisterte Schüler, die sich trotz Ferien praktisch ausprobieren wollen, können sich noch für den diesjährigen Chemnitzer Schnupperkurs, vom 18.07. - 22.07.2022, unter berufsorientierung-vws@volkswagen.de anmelden bzw. sich über weitere Details hier Informieren.

 

Ramona Hofmeister

Kommunikation

0375-27026-12
0375-27026-81

Veranstaltungen

08.10.2022

Auch in diesem Jahr stehen wir für Dich…

mehr Informationen

28.06.2022

Auch in diesem Jahr stehen wir für Dich…

mehr Informationen

Galerien

13.04.2022

Einladung von Kreisfeuerwehrverband…

mehr Informationen

21.07.2021

Aus- und Weiterbildung profitiert mit…

mehr Informationen