Berufserfahrene meistern über das QCG zweiten Bildungsweg mit Bravour

Qualifizierungschancengesetz bietet Unternehmen und Mitarbeitern berufliche Möglichkeiten...

Falko Bauer ist stolz! Er und 15 weitere Teilnehmer*innen haben es nach 28 Monaten geschafft und ihren Berufsabschluss als Kraftfahrzeugmechatroniker*in für Hochvolt- und Systemtechnik in der Tasche. In seinem Fall sogar als Doppeleinser in Theorie und Praxis.

Rückblickend kein leichtes Unterfangen. Nach längjähriger Berufstätigkeit nochmals die Schulbank dzu rücken und einen neuen Beruf zu erlernen, setzt neben Mut vor allem Lernbereitschaft und Durchhaltevermögen voraus. Trotz widriger Bedingungen durch Pandemie und zeitweisen Onlineunterricht erreichten alle 16 Teilnehmer*innen seiner Gruppe gute bis sehr gute leistungen mit einem Notendurchschnitt von 1,9.

"Rückwirkend bin ich froh über meinen Entschluss und meine erreichten leistungen. Die 28 Monate haben mich nicht nur fachlich geprägt und weiter gebracht, sondern ich konnte auch zwischenmenschlich neue Erfahrungen und tolle Menschen kennen lernen", resmümiert Falko Bauer rückwirkend. <mehr>

 

 

Ramona Hofmeister

Kommunikation

0375-27026-12
0375-27026-81

Veranstaltungen

28.06.2022

Auch in diesem Jahr stehen wir für Dich…

mehr Informationen

Galerien

13.04.2022

Einladung von Kreisfeuerwehrverband…

mehr Informationen

21.07.2021

Aus- und Weiterbildung profitiert mit…

mehr Informationen

23.03.2021

Endlich sind gestern, 22.03.2021, die…

mehr Informationen