Was ist StiP?

Das Studium im Praxisverbund ist eine Form der kooperativen Ingenieurausbildung. Du studierst im Auftrag von Unternehmen an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (FH). Studienbegleitend absolvierst Du eine Ausbildung in einem anerkannten IHK-Beruf im Volkswagen Bildungsinstitut und im einstellenden Unternehmen.

StiP bietet Dir folgende Vorteile:

  • Diplomingenieur (FH) + Berufsabschluss (IHK) in nur 4,5 Jahren
  • berufspraktische und betriebsspezifische Kenntnisse und Fertigkeiten bereits während Deines Studiums
  • bereits während Deines Studiums erhältst Du eine vertraglich festgelegte monatliche Vergütung
  • eine attraktive Perspektive und hohe Sicherheit durch vertraglich zugesicherte Übernahme nach dem StiP
  • eine frühzeitige Integration in die Arbeits- und Geschäftsprozesse des Unternehmens, in dem Du angestellt bist.

Förderung und Zugangsvoraussetzungen

Förderung

Als StiP-Student/-in wirst Du durch die Studienvergütung des einstellenden Unternehmens gefördert. Die Übernahme nach erfolgreichem Studium ist bereits im StiP-Vertrag verankert.

Zugangsvoraussetzungen

1. Studienzulassung:

Die Zulassung zum Studium in der jeweiligen Studienrichtung erfolgt an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (FH). Weitere Informationen erhältst Du unter der StiP-Seite der Hochschule.

2. Praxispartner/einstellendes Unternehmen:

Zu jedem StiP-Platz gehört ein einstellendes Unternehmen, mit dem Du einen entsprechenden Vertrag abschließt. Das Unternehmen fördert Dich über den gesamten Studienzeitraum entsprechend der Studien- und Ausbildungsinhalte.

3. Erfüllung der Bewerberkriterien für den Praxispartner:

Folgende Voraussetzungen solltest Du erfüllen:

  • allgemeine Hochschulreife
  • sehr gute / gute Abiturnoten, speziell in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Begeisterung für und Freude am praktischen Umgang mit Technik
  • gute Fremdsprachenkenntnisse
  • hohe Motivation und Belastbarkeit

Ausbildungs- und Studienbeginn

Berufsausbildung:

unmittelbar im Anschluss an die Sommerferien (Sachsen)

Studium:

Oktober des jeweiligen Immatrikulationsjahres

Bewerbung

Bewerbungszeitraum Unternehmen:

Die Bewerbungsfrist hängen vom einstellenden Unternehmen ab. Das Bewerbungsverfahren bei Volkswagen Sachsen beginnt im Vorjahr des gewünschten Studienbeginns.

Alle Informationen dazu findest Du ab Anfang Juli des Vorjahres des Studienbeginns unter

Jobportal Volkswagen Sachsen
Berufswelten Volkswagen Sachsen
Jobportal Gläserne Manufaktur

Die Bewerbungsfrist bei anderen sächsischen Unternehmen ist jeweils individuell geregelt und beim jeweiligen Unternehmen zu erfragen. Eine Auswahl von Unternehmen, die an StiP-Bewerbern interessiert sind, findest Du hier.

Bitte richte Deine Bewerbung an geeignete Unternehmen deiner Wahl. Zusätzlich kann Du in unserem Bewerberportal deine Bewerbung hinterlegen. Wir leiten diese ggf. gern an interessierte Unternehmen weiter.

Bewerbungszeitraum Westsächsische Hochschule Zwickau (FH)

Der Antrag auf Zulassung zum Studium ist bis zum 15.07. des Jahres des gewünschten Studienbeginns an die Westsächsische Hochschule zu richten. Alle Details findest Du auf der Bewerbungsseite der Hochschule.

Bei Rückfragen wende Dich bitte an:

Kontakt Volkswagen Bildungsinstitut

Markus Pampel

Berufs- und Studienorientierung

0375-27026-33
0375-27026-80