Volkswagen Bildungsinstitut» Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

STAND 28.09.2018

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Dienstleistungen und unserer Website.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unsere Website ist uns wichtig. Diese Erklärungen zum Datenschutz gelten nicht für die Websites anderer Anbieter, die über Links (Verweise) aufgesucht werden können. Bitte beachten Sie deshalb die jeweiligen Regelungen anderer Anbieter zum Datenschutz.
 

Datenerhebung bei Aufruf und Nutzung der Seite

Zugriffsdaten  

Die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse ist eine unabdingbare technische Voraussetzung für den Besuch unserer Website. Sie können die Internetseite www.vw-bi.de der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH aber grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Der von uns beauftragte Provider erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • die Herkunftsseite, sofern Ihr Browser diese übermittelt
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Anonymisierte IP-Adresse

Ihre Zugriffsdaten werden zu statistischen Zwecken anonymisiert ausgewertet, um unsere Website für Sie zu optimieren. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Wahrung berechtigter Interessen). Berechtigtes Interesse der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH ist die Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebes unserer Datenverarbeitungsanlage, insbesondere die Behebung von Störungen.

Tracking

Wir setzen keine Tracking-Tools zur Erfassung Ihres Nutzerverhaltens, zur Reichweitenmessung oder sonstigen Analysezwecken ein. Sie surfen somit auf unseren Seiten ohne dass persönliche Daten Ihres Besuches erfasst oder gespeichert werden. Sollten Sie persönliche Daten – zum Beispiel zur Anmeldung zu einem unserer Bildungsangebote – hinterlegen, werden wir diese ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Regelungen und unserer Datenschutzerklärung zur Bearbeitung der von Ihnen gestellten Anfrage nutzen.

Cookies 

Wir setzen grundsätzlich keine Cookies auf unserer Website ein. Lediglich für die Nutzung unserer Videothek ist aus technischen Gründen der Einsatz von Cookies
erforderlich.

Details dazu finden Sie hier.

Auf unseren Seite "Videothek" sind Inhalte wie der Videoplayer des Unternehmens Video- Stream-Hosting.de, Steinmann GbR, Am Sennehügel 20, 32052 Herford eingebunden. Siehe auch https://www.videostream- hosting.com/ (im Folgenden VSH). Mit diesem Videoplayer und weiteren angebotenen Daten ist es uns möglich, unsere über VSH übertragenen Inhalte auf der vorliegenden Webseite anzuzeigen.

Wenn Sie sich die von VSH übertragenen Streamingvideos (Daten, Player, etc.) auf unserer Webseite ansehen, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von VSH hergestellt. VSH erfasst Ihre IP-Adresse und sendet Ihnen die abgefragten Daten. VSH verarbeitet Ihrer IPAdresse und speichert diese nur kurzzeitig für die Übertragung und für die technische und sicherheitsbezogene Bereitstellung der Dienstleistung. Für eine längere Speicherung der IP-Adresse wird diese anonymisiert - hierdurch ist es VSH nicht möglich, diese zu Ihrem Anschluss zurückzuverfolgen (d.h. diese ist nicht personenbezogen).

Zudem speichert VSH in Ihrem Browser sogenannte Session-Cookies. Diese Cookies ermöglichen es VSH, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Dies dient der technischen und sicherheitsbezogenen Dienstleitung (Erkennung von Angriffen und illegitimer Abrufe). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Seite "Videothek" eingeschränkt sein. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Der Einsatz der Dienste von Video-Stream-Hosting erfolgt im Interesse einer störungsfreien Bereitstellung und der Optimierung unserer Angebote. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von VSH unter https://www.videostream- hosting.com/j/privacy.

Erhebung und Verarbeitung weiterer personenbezogener Daten

Weitere personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel durch eigene Eingaben oder das Heraufladen von Dateien auf unseren Server an uns übermitteln. Die auf diesem Weg erhobenen Daten werden ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

Bei der Eingabe erlangen Sie Kenntnis vom genauen Umfang der verarbeiteten Daten. Aufgrund Ihrer Eingaben und in Zusammenhang hochgeladener Unterlagen mit Bewerbungen verarbeiten wir u.a. Namen, Anschrift, Telefon, E-Mail, Staatsbürgerschaft, Geburtsdatum, angestrebter Schulabschluss, aktuelle Klassenstufe, Praktika/ Projekte/ Auslandserfahrung, Noten, Hobbys / außerschulische Aktivitäten, sonstige Kommentare, Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Praktikumsnachweise, Ihre berufspädagogische Qualifikation und sonstige Nachweise. Aufgrund Ihrer Eingaben im Zusammenhang zu Kursanfragen verarbeiten wir u.a. Ihre Angaben zum Kurs, Themenwünsche, Schwerpunkte, Wunschtermin, Namen, Unternehmen, Telefon, eigene E-Mailadressen, E-Mailadressen für die Kopie der Anfrage, Teilnehmerzahl, Fragen, Anmerkungen. Aufgrund Ihrer Eingaben im Zusammenhang mit allgemeinen Anfragen verarbeiten wir u.a. Ihre E-Mailadressen und ihre Mitteilungen.

Personenbezogene, von der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH gespeicherte Daten, werden in sicheren Betriebsumgebungen verarbeitet und sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Die Webseite www.vw-bi.de verwendet die Transport Layer Security (TLS)-Technologie zum Schutz der Übertragung persönlicher Daten. Die Kommunikation zwischen Ihnen und den entsprechenden Servern der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH erfolgt verschlüsselt, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte entgegenzuwirken. Die meisten Browser zeigen durch ein kleines Dialogfeld oder durch ein Icon an, ob das Sicherheitsprotokoll aktiv ist. Weitere Informationen können Sie unter der Hilfefunktion Ihres Browsers finden.

Direktwerbung

Die durch Ihre Eingabe erhobenen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur zur Vertragsabwicklung, -anbahnung und Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Darüber hinaus kann im Rahmen einer Interessensabwägung die Nutzung Ihrer beruflichen Kontaktdaten zur Direktwerbung für ähnliche Angebote der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH im Hinblick auf ihre berufliche Tätigkeit erfolgen, soweit Sie dem nicht widersprochen haben. Da der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH der Schutz von Minderjährigen besonders wichtig ist, verzichten wir darauf, Minderjährigen Werbung zuzusenden, soweit uns das Alter bekannt ist.

Datenweitergabe mit Einwilligung

Ihre Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte übermittelt. Eine Weitergabe an die Gesellschaften des Volkswagen Konzerns oder andere Dritte erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz oder ein duales Studium werden wir nur bei Vorliegen Ihrer gesonderten Einwilligung an ausgewählte Unternehmen, die ein entsprechendes Interesse gegenüber der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH erklärt haben, übermitteln (in Frage kommende Unternehmen finden Sie unter http://www.vw-bi.de/bewerbung/ausbildung/liste-verbundpartner.html bzw. http://www.vw-bi.de/bewerbung/duales-studium/liste-verbundpartner.html).

Verantwortliche Stelle für die Weiterverarbeitung Ihrer Bewerbung ist das jeweilige Unternehmen. Diese Datenübermittlung dient ausschließlich dem Zwecke der Vermittlungsbemühung eines Ausbildungs- bzw. Studienplatzes. Es findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Zum Nachweis Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligungen speichern wir den Inhalt der Einwilligung, die an Sie versandte Bestätigungs-E-Mail, die Kenntnisnahme unserer AGB und Datenschutzerklärung sowie Ihre Rückmeldung per E-Mail.

Auftragsdatenverarbeitung

Im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfragen und Ihrer Nutzung unserer Dienste beauftragen wir Dienstleister. Diese Dienstleister sind vertraglich zur Einhaltung von datenschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet und gelten nicht als Dritte im datenschutzrechtlichen Sinne.

Links zu anderen Webseiten, Teilen von Inhalten

Unser Online-Angebot enthält Links (Verknüpfungen) zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten, wie und für welche Zwecke sie Ihre Daten verarbeiten.

Unsere Website nutzt keine sogenannten Social Plugins in sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, Google, Twitter.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Die schnelle Entwicklung des Internets macht es erforderlich, dass wir von Zeit zu Zeit Anpassungen an unserer Datenschutzerklärung vornehmen. Bitte beachten Sie diesbezüglich die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.
 

Ihre Rechte

Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH jederzeit unentgeltlich geltend machen.

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigungsrecht: Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Widerspruchsrecht: Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden Interesse oder Ihre Daten zum Zwecke der Direktwerbung genutzt werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH oder eines Dritten erfolgt. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen. Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage eine Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.

Widerrufsrecht: Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Datenverarbeitung im Rahmen einer Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos zu widerrufen.

Beschwerderecht: Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren.

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte vorzugsweise auf dem Postweg an die folgende Anschrift:

Volkswagen Bildungsinstitut GmbH
Datenschutz
Reichenbacher Str. 76
08056 Zwickau

Telefon: +49 375-553753
E-Mail: Datenschutzbeauftragte/r

Postanschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz:

Der Sächsische Datenschutzbeauftragte
Bernhard-von-Lindenau-Platz 1
01067 Dresden

Weitere Kontaktmöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Webseite der Aufsichtsbehörde: www.datenschutz.sachsen.de.