PROFINET-Anwenderseminar - (Durchführungspartner: Indu-Sol GmbH)

15.12.2021 – 16.12.2021

Dauer: 2 Tage

Ort: Schmölln

1.570,00 Euro

pro Teilnehmer
zzgl. ges. MwSt.

Zielgruppe

Planer, Anlagenbauer, Betreiber und Instanthalter von ethernet-basierten Netzen in der Produktion.

Ziele

In der Anwenderschulung erwirbt der Teilnehmer umfassendes Wissen, um die PROFINET-Kommunikationstechnik sicher zu beherrschen.

Damit diese Ziele erreicht wird, gehen theoretische und praktische Wissensvermittlung Hand in Hand. Der Teilnehmer erwirbt gezielt Kompetenz, um Fehler bei der Planung und Installation zu erkennen, Fehlersuche und Wartung im PROFINET-Betrieb zielgerichtet zu realisieren und damit die zuverlässige Funktion des Netzes sicherzustellen.

Inhalt

  • Einführung Organisation der PI, Überblick über die PROFINET-Bustechnologie
  • Übertragungsverfahren Unterschiede zu klassischen Feldbussen, Vergleich VASS-Standard, Differenzspannungssignal / Reflektionen, Bandbreite / Bitrate / Bitcodierung / Übertragungsfrequenz,
  • IP-Adresse / Subnetzmaske Netzwerkadressen: MAC-Adresse, IP-Adresse, Subnetzmaske, Berechnung und Anwendung der Subnetzmaske
  • Was ist PROFINET? Funktions- / Performanceklassen, Aktualisierungszeiten, Anforderungen industrieller Netzwerkstrukturen, Hardwarekonfiguration mit STEP 7, GSD-Datei, PROFINET-Gerätetausch, Jitter, Discards
  • EMV & Potentialausgleich Symmetrische Datenübertragung, Beachtung von EMV-Einflüssen bereits in der Projektierungsphase, Erkennung und Beseitigung von EMV-
  • Schwachstellen in bestehenden Aufbauten (Funktionsweise Schirm / Schirmströme, Funktion Potentialausgleich, Koppelwege für Störungen)
  • Dokumentation Aufbau eines Topologieplans, Wichtige Parameter, Möglichkeiten der automatischen Ermittlung, Live Ermittlung der Topologie an den Versuchsaufbauten
  • Übertragungsmedien PROFINET „Sternvierer“, Alternative Ethernetverkabelung, Leitungskategorien: Klassifizierung Cat5 / Cat5e, Steckverbinder RJ45 / M12 / SCRJ, Konfektionierung von RJ45 Steckerverbinder incl. Leitungsprüfung, Power over Ethernet, Vorteile der Verwendung von Lichtwellenleitern, Überblick über verbreitete Typen von Lichtwellenleitern, Leitungsprüfung von Lichtwellenleitern
  • Netzwerkkomponenten Repeater, Router, Gateways, Proxy, Grundlegende Funktion und Merkmale von Hubs, Grundlegende Funktion und Merkmale von Switches, Einrichten eines Switchs unter Verwendung des Webinterface, Redundanzmöglichkeiten des Switches
  • PROFINET Diagnose Permanent praktische Übungen mit Nutzung der Topologie, Leitungen, Stecker, Switche, Messmittel und –geräte. Kennenlernen der wichtigsten Diagnoseparameter, Umgang mit Diagnosetools, Simulation verschiedener Fehlerszenarien, Fehlersuche an Versuchsaufbauten
 

Teilnahmevoraussetzungen

Die Schulung ist so aufgebaut, dass alle Teilnehmer an die Thematik PROFINET leicht und unkompliziert herangeführt werden. Ein Basiswissen zur industriellen Automatisierung und Ethernet ist empfehlenswert.

Abschluss

Die Teilnehmer/-innen erhalten ein Zertifikat der Indu-Sol GmbH.

Kontakt

Bei fachlichen und inhaltlichen Fragen: Michel Götze

0375 27026 249
0375 2702680

Organisation: Helger Füllgrabe

0371 274 1073
0371 274 2138

Anfrage

Mit Absenden dieses Formulars stellen Sie lediglich eine Anfrage. Ein Vertrag kommt nicht zustande. Wir melden uns bei Ihnen.

Kursanfrage Detail

erste Seite
Datenschutz*

Felder mit Stern (*) bzw. blauer Hinterlegung sind Pflichtfelder.