LION für Lieferanten (deutsch)

18.01. / 22.02. / 25.01. / 27.01.2022

Dauer: 4 Trainingsblöcke a 4 Stunden online incl. Technik-Check im Vorfeld und ca. 1 h Coaching bei Fragen im Nachgang

Ort: online per MS Teams

1.090,00 Euro

pro Teilnehmer
zzgl. ges. MwSt.

6.000,- € Gruppenschulung (max. 10 Teilnehmer) zzgl. ges. MwSt.

13.06. / 14.06. / 21.06. / 23.06.2022

Dauer: 4 Trainingsblöcke á 4 Stunden online incl. Technik-Check im Vorfeld und ca. 1 h Coaching bei Fragen im Nachgang

Ort: online per MS Teams

1.090,00 Euro

pro Teilnehmer
zzgl. ges. MwSt.

6.000,- € Gruppenschulung (max. 10 Teilnehmer) zzgl. ges. MwSt.

22.11. / 24.11. / 29.11. / 01.12.2022

Dauer: 4 Trainingsblöcke á 4 Stunden online incl. Technik-Check im Vorfeld und ca. 1 h Coaching bei Fragen im Nachgang

Ort: online per MS Teams

1.090,00 Euro

pro Teilnehmer
zzgl. ges. MwSt.

6.000,- € Gruppenschulung (max. 10 Teilnehmer) zzgl. ges. MwSt

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Lieferanten der Qualitätsvorausplanung bzw. – sicherung, des Vertriebs und des Projektmanagements.

Ziele

Nach dem Training haben die Teilnehmer ein Gesamtverständnis für LION und seine Module erworben:

  • TTA                Teile, Termin und Ansprechpartner
  • CoRe              Commitment & Review
  • QPN-I            Qualifizierungsprogramm Neuteile-Integral
  • TGS                Teilegenerationsstand

 

Inhalt

  • LION Allgemein:
    • Voraussetzungen aus Kundenanforderungen
    • Basisdaten
    • Aufgaben-Workflow
    • Prozess-Status
    • Aufgaben- und Teilesuche
    • Berechtigungsweitergabe
    • Druckfunktionen
  • LION TTA:
    • Ansprechpartner VW Konzern und Lieferanten
    • Erfassung und Freigabe von Terminen
    • Automatische Terminakzeptant
    • Gruppierfunktionen
    • Wechselwirkung mit CoRe
  • LION QPN-I:
    • Methode der Reifegradabsicherung
    • Abstimmung von Fälligkeitsterminen zu den einzelnen Reifegraden und der Abnahme einer mehrstufigen 2-Tagesproduktion
    • Abarbeitung der Messkriterien in Theorie und Praxis
    • mehrstufigen 2-Tagesproduktion
  • LION TGS:
    • Anlage und Pflege von Teilegenerationsständen
    • Lieferung
    • Bewertung
    • Gruppierfunktion
 

ID

B-QP-014

Teilnahmevoraussetzungen

Prozesskenntnisse in Teileabstimmung, Commitment, Teilegenerationsstände und Formel Q Neuteile-Integral wünschenswert.
Eine Benutzer-ID wird für die Dauer des Trainings zur Verfügung gestellt.

Abschluss

Zertifikat der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH

Kontakt

Philipp Schubert

0375 27026 54

Bei fachlichen Fragen: Florian Brandt

0375 27026 59

Anfrage

Mit Absenden dieses Formulars stellen Sie lediglich eine Anfrage. Ein Vertrag kommt nicht zustande. Wir melden uns bei Ihnen.

Kursanfrage Detail

erste Seite
Datenschutz*

Felder mit Stern (*) bzw. blauer Hinterlegung sind Pflichtfelder.