Außenhautreparaturen Karosserie (Aluminium)

30.07.2024 – 02.08.2024

Dauer: 4 Tage

Ort: Volkswagen Bildungsinstitut GmbH, Zwickau/Crossen

2.312,50 Euro

pro Teilnehmer
zzgl. ges. MwSt.
inkl. Schulungsunterlagen und Catering

(mind. 6 / max. 8 Teilnehmer)

Zielgruppe

Mitarbeiter Karosseriebau im Autohaus

Ziele

Der Lehrgang vermittelt die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten, um Reparaturen an der Karosserieaußenhaut fachgerecht durchführen zu können.

Inhalt

  • Konzernspezifische Plattformbauweisen (MQB, MEB, MLB)
  • Grundlagen im Umgang mit Aluminium
  • Gefahren beim Arbeiten in Multi-Material-Mix-Bauweise/Mischbauarbeitsplatz
  • verbaute Karosseriewerkstoffe
  • eingesetzte Verbindungstechniken an der Karosserieaußenhaut (Serienproduktion/Kundendienst)
  • Karosserieverklebungen
  • Werkzeugausstattung
  • Herstellervorgaben für Reparaturarbeiten an der Aluminium-Karosserieaußenhaut
  • Erstellung konturengerechter Oberflächen (Richten und Bearbeiten von Schweißnähten im Sichtbereich)
  • Herstellervorgabe Korrosions-/Hohlraumschutz
  • Reparaturkonzepte der Aluminium-Karosserieaußenhaut
  • praktische Übungen
    Schweißen von Aluminium-Außenhautteilen
    Richt-und Ausbeularbeiten
    Abschnittsreparatur Seitenteil
    Erstellung konturengerechter Oberflächen
    Aufbau des Korrosionsschutzes
 

ID

WB-K/L-009

Teilnahmevoraussetzungen

Berufsausbildung im KFZ-Bereich

Abschluss

Zertifikat der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH

Kontakt

Helger Füllgrabe

0371-274-1073
0371-274-2138

Dana Bochmann

0375-606-18-382
0375-606-18-300

Anfrage

Mit Absenden dieses Formulars stellen Sie lediglich eine Anfrage. Ein Vertrag kommt nicht zustande. Wir melden uns bei Ihnen.

Kursanfrage Detail

erste Seite
Datenschutz*

Felder mit Stern (*) bzw. blauer Hinterlegung sind Pflichtfelder.