Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht "Future e-Mobility Campus" des Volkswagen Bildungsinstituts

Zwickau. Das Volkswagen Bildungsinstitut in Sachsen begrüßte am Mittwoch, 30.08.23,  Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum Auftakt seiner Themenreihe „Werkstatt des Wandels“. Gemeinsam mit dem stellvertretenden sächsischen Ministerpräsidenten Wolfram Günther und der Oberbürgermeisterin der Stadt Zwickau, Constance Arndt, hat Frank-Walter Steinmeier einen umfassenden Einblick in die neuen Berufsbilder erhalten. Die klassische Automobilproduktion ist immer stärker von IT-Prozessen, Software, Automatisierung und Robotik geprägt. Nach knapp dreijähriger Bauzeit und Investitionen in Höhe von 15 Millionen Euro trägt der „Future e-Mobility Campus“ im Volkswagen Bildungsinstitut diesem Trend Rechnung und bietet modernste Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Ausbilder, Trainer und Auszubildende präsentierten dem Bundespräsidenten während des Rundgangs in drei Laborhallen aktuelle Ausbildungsinhalte zu den Themen Hochvolttechnik, alternative Antriebe und Fahrzeugelektronik. Dabei stand  im Vordergrund, wie die Menschen persönlich mit den Veränderungen zur Elektromobilität umgegangen sind.  

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier: „Ich freue mich sehr, heute erneut in Zwickau zu sein, in einer Stadt, die die großen Entwicklungen des Automobilbaus spiegelt wie kaum ein anderer Ort in Deutschland. Vor zwei Jahren habe ich hier das Fahrzeugwerk besucht. Damals habe ich gesehen, wie Volkswagen die Produktion vom Verbrenner auf e-Autos umgestellt hat. Heute ging es mir darum, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, die hier arbeiten, manche seit Jahrzehnten. Vor mehr als dreißig Jahren haben sie den Trabant hier gefertigt, danach den Verbrenner-Golf und jetzt sind es Elektroautos. Immer haben die Menschen hier in den Fabriken dazu- und umgelernt. Ich habe heute mehr darüber lernen können, wie die Ausbildung an diesem Traditionsstandort organisiert wird. Die hier ausgebildeten Fachkräfte bauen nicht einfach Autos, sie bauen mit an der Zukunft unserer Automobilbranche. Ich bekunde meinen großen Respekt allen, die sich am Umbau unserer Wirtschaft mitarbeiten. Unser Ziel muss es sein, dass dabei alle etwas zu gewinnen haben.“

Gunnar Kilian, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG für die Geschäftsbereiche Personal und Truck & Bus: „Bildung ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft. Volkswagen treibt die Transformation zum softwareorientierten und nachhaltigen Mobilitätsanbieter weiter voran. Wie unsere Produkte sich wandeln, so wandelt sich auch die Arbeitswelt. Daher setzen wir bei Volkswagen auf eine innovative und zielgerichtete Berufsausbildung, die diese neuen Arbeitswelten erschließt. Der Future e-Mobility Campus konzentriert sich gezielt auf die Anforderungen in den Zukunftsberufen und bietet jungen Menschen einen optimalen Einstieg in den Beruf und die Gestaltung der Mobilität der Zukunft.“

Dr. Holger Naduschewski, Geschäftsführer Volkswagen Bildungsinstitut GmbH: „Fachkompetenz und Motivation sind die Grundlage für eine erfolgreiche Transformation. Mit der Erweiterung unseres Stammsitzes bieten wir nun noch bessere Angebote für die sächsische Automobil- und Zulieferindustrie sowie für unsere Beschäftigten im Konzern. In unseren neuen Lernräumen vermitteln wir auf modernste Art und Weise Wissen in Zukunftsfeldern. Für eine Arbeitswelt, die immer digitaler und komplexer wird, unterstützen wir so aktiv den Fachkräfteaufbau in der Region“.

Morris Mordhorst, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender der Volkswagen Bildungsinstitut GmbH: „Neue Anforderungen an klassische Berufsbilder verändern nicht nur die Aus- und Weiterbildung, sondern zu allererst die Ausbilder selbst. Sie sind es, die die Fachkompetenz für Unternehmen aufbauen. Ihre Offenheit und wertvolle Lehrtätigkeit steigert die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und sichert damit wichtige Arbeitsplätze. Veränderungen bieten somit immer auch Chancen.“

Impressionen

Ramona Hofmeister

Kommunikation

0375-27026-12
0375-27026-81

Veranstaltungen

07.02.2024

Auch in diesem Jahr stehen wir für Dich…

mehr Informationen

27.01.2024

Die IHK Chemnitz bietet interessierten…

mehr Informationen

16.09.2023

Unternehmen und Institutionen…

mehr Informationen

Galerien

15.09.2023

Unter dem Motto „Zukunft. Kompetenzen.…

mehr Informationen

31.08.2023

Am 30.08.2023 startete Bundespräsident…

mehr Informationen

21.06.2023

Fachtagung am 20. Juni 2023 führt…

mehr Informationen